shopfitting

News

22 Februar 2017

Die Obst- und Gemüseabteilung der Zukunft

Auf der Messe Macfrut in Rimini

Auf der Macfrut 2016 haben wir in dem Bereich New Retail Solution neue Ideen und Lösungen für die Warenpräsentation in der Obst- und Gemüseabteilung der Zukunft vorgestellt. Eine dem aktuellen Trend des „Gourmetierens“ folgende Ausstellungsinsel als idealer Präsentationsort für einheimisches Saisonobst, Qualitätserzeugnisse höchster Güte und Anregungen für die Präsentation, das Ganze noch unterstützt durch interaktive Displays für die digitale Beschilderung.

Am Eröffnungstag der 33. Ausgabe dieser Messe hatte man uns innerhalb des Forums „Die Obst- und Gemüseabteilung der Zukunft. Fokussierung auf Raumaufteilung und Segmentierung, Leistungen und Organisation“ um einen Beitrag zu den möglichen Evolutionen dieses Bereichs gebeten, der für alle Verkaufsstellen im LEH das Aushängeschild darstellt, um dem Kunden einen positiven Eindruck zu vermitteln. Ein strategischer Bereich, der jedoch den Ansprüchen eines immer kundigeren und aufmerksameren Verbrauchers, der Ethik und Gesundheitsbewusstsein mit dem Produkt vereinbaren möchte, gerecht werden muss.

Zu den Hauptakteuren der Forums zählten Roberto Della Casa – Dozent an der Universität Bologna und Agroter-Geschäftsführer, der die Eröffnungsrede hielt, gefolgt von Daniela Ostidich - Marketing & Trade-Geschäftsführerin, die in ihrer Rede das gesteigerte Bedürfnis des „Verbrauchers von morgen“ nach gezielten Informationen und ansprechenden Kauferlebnissen herausstellte und Claudio Dall'Agata - Bestack-Geschäftsführer, mit einer Rede über den Rollenwandel der Verpackung, die nicht länger nur der Aufnahme und dem Transport der Waren dient.

Cefla selbst wurde vertreten von Andrea Ventura - Geschäftsführer der Geschäftseinheit Shopfitting, der näher auf die gegenüber dem Messeeingang im Bereich New Retail Solution ausgestellten Innovationen einging, die der Warenpräsentation und technologischen Neuheiten vorbehalten sind. Insbesondere führte Ventura aus, auf welche Weise ausgesuchte Materialien und die Vertikalisierung der Warenpräsentation zu einem gesteigerten Komfort der Verkaufsstelle beitragen. Die Digitalanzeigen, das mit dem Smart Shelving System von Cefla ermöglichte Proximity Marketing und alle im Geschäft auffindbaren digitalen Innovationen sind grundlegende Voraussetzung dafür, das gesteigerte Informationsbedürfnis des Endkunden zu erfüllen.

Sie sehen gerade