None

Proximity Marketing

Das Proximity Marketing ist heute ein grundlegender Aspekt bei der Personalisierung des Shopping Experience.

Sie möchten mehr Informationen zur Proximity Marketing?

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus.

Der Antrag wurde korrekt empfangen.

Wir antworten Ihnen schnellstmöglichst.

Das Proximity Marketing ist heute ein grundlegender Aspekt bei der Personalisierung des Einkaufserlebnisses:Einerseits ermöglicht es eine interaktive Gestaltung der Instore-Navigation der Kunden, andererseits stellt es dem Händler DATA ANALYTICS zur Verfügung, die Aufschluss über das Verhalten der Verbraucher in der Verkaufsstelle geben.

ZUR RICHTIGEN ZEIT AM RICHTIGEN ORT

Die Analyse des Kundenverhaltens in der Verkaufsstelle ermöglicht die entsprechende Anpassung der Benachrichtigungen, indem interessante Inhalte genau zu dem Zeitpunkt, zu dem sich die Person an einem bestimmten Punkt des Geschäfts aufhält, mitgeteilt werden. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort heißt aber auch, alle sich in der Nähe aufhaltenden und noch nicht zu den treuen Kunden zählenden Personen zum Betreten des Geschäfts anzuregen.

Wir sind in der Lage, Proximity Marketing Projekte NEAR STORE, IN STORE, NEAR PRODUCT anzubieten. Durch den Einsatz einer Cloud-Infrastruktur und eines Netzwerks aus zusammengeschlossenen Apps (Kariboo) können Informationen über das Nutzerverhalten gewonnen und charakterisierende Benachrichtigungen und digitale Dienste bereitgestellt werden. Erfasst werden die Informationen mit verschiedenen Technologien, außerhalb des Geschäfts über GPS, im Geschäft selbst über Wi-Fi sowie im Geschäft oder in Produktnähe über niederfrequente elektromagnetische BLE-Sensoren, Smartlink genannt.

SMARTLINK: MERKMALE DER BLE-INFRASTRUKTUR (Bluetooth Low Energy)

Die Smartlink-Infrastruktur für die Verkaufsstelle sieht die mögliche Positionierung einer Reihe von Sensoren vor, von denen jeder als Basis für die Aktivierung von 4 Arten von Diensten fungieren kann:

  • INDOOR POSITIONING
  • NOTIFY PUSH
  • ENGAGEMENT
  • GAMING

Wie es funktioniert:In einer Verkaufsstelle wird der betreffende Bereich mit einer Beacon Smart Station mit Bluetooth-Technologie ausgestattet, die in der Lage ist, die Position der Smartphones im Empfangsbereich des Sensors zu erkennen. Durch die Beacons und die App des Einzelhändlers können relevante Benachrichtigungen und Meldungen an die Position des Kunden gesendet werden. Dazu muss der Kunde lediglich die App des Einzelhändlers heruntergeladen haben.

FALLSTUDIE

Cefla und Jointag haben eine Digitalmarketing-Kampagne entwickelt, um den Absatz des von Barilla erzeugten Produktes Ringo Thin im inländischen Netz der Carrefour Market-Verkaufsstellen zu fördern.

Video ansehen!

Die Pluspunkte

  • Instore-Navigation (Map, Shopping Experience)
  • Loyalty (Kundenbindung)
  • Couponing (digitale Rabattausgabe)
  • Werbeangebote
  • Bewertungen
  • Produktinfo / Tutorial
  • Social Sharing 8. Erweiterte Realität